Kuss aus purem Gold

Und er gibt ihr einen Kuss
einen Kuss aus purem Gold
er hält sie in seinem Arm
und umfasst die ganze Welt
denn es gibt in diesem Augenblick für ihn
nichts schöneres als sie
er gibt ihr einen Kuss
und wünscht die Zeit verginge nie

Er gibt ihr einen Kuss
berührt sie dabei kaum
sie liegt in seinem Arm
schwebt sanft in ihrem Traum
denn es gibt in diesem Augenblick für sie
nichts anderes als ihn
sie liegt in seinem Arm
und will nur mit ihm zieh'n

Kuss aus purem Gold
wenn Seelen suchen und sich endlich finden
Kuss aus purem Gold
die Welt bleibt stehen für anderthalb Sekunden
Kuss aus purem Gold
wenn alle Mauern stürzen
und der letzte Vorhang fällt
ist das der Kuss aus purem Gold

Er gibt ihr einen Kuss
einen Kuss aus purem Gold
sie werfen alles über Bord
was sie noch am zweifeln hält
denn es gibt in diesem Augenblick für sie
nichts größeres als sich
sie entdecken neues Land
und fühl'n sich abenteuerlich

Kuss aus purem Gold
wenn Seelen suchen und sich endlich finden
Kuss aus purem Gold
die Welt bleibt stehen für anderthalb Sekunden
Kuss aus purem Gold
wenn alle Mauern stürzen
und der letzte Vorhang fällt
ist das der Kuss aus purem Gold

Er hat sie gesucht
ist über Meere gefahr’n
vom Atlantik bis zum Indischen Ozean
ist auf Berge gestiegen
bis aufs Dach der Welt
und hat die Tage und Jahre gezählt

Und am Ende seiner Reise
da wartet sie auf ihn
die Welt wird still und leise
und das Gold beginnt zu glüh’n

Kuss aus purem Gold
wenn Seelen suchen und sich endlich finden
Kuss aus purem Gold
die Welt bleibt stehen für anderthalb Sekunden
Kuss aus purem Gold
wenn alle Mauern stürzen
und der letzte Vorhang fällt
ist das der Kuss aus purem Gold

------------------------------------------------------------------------------

Die Inspiration für dieses Lied stammt vom Bild „Der Kuss“ von Gustav Klimt.

320px-Gustav_Klimt_016
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Kuss_(Klimt)

zurück